Pfingstlieder und Trinksprüche
 

Was wäre Pfingsten ohne Pfingstlieder? Damit das auch weiterhin so bleibt, kann hier der Text einiger Lieder nachgelesen werden.

   
Top 6 (diese Lieder müssen alle Pfingstmädchen und Pfingstburschen können)  
   
Wir sind die Burschen von Kirchheilingen  
Wir latschen durch's Gemüse  
So ein Tag, so wunderschön wie heute  
Du kannst nicht treu sein  
Bier ist die Seele vom Klavier  
Es gibt kein Bier auf Hawaii Trinksprüche
   

Polenstädtchen

Kirchheilinger Teiche
Hobelbank Der Specht
Ich ging einmal spazieren Die Gans
Schmidt seine Frau Pfingstochse
Wer hat den Dicksten Wenn die Mädchen
Der Lump Benediktum
Mein Vater ist Dachdecker  
Da oben auf dem Berg  
Und wenn ich morgens früh aufsteh  
Die Vögelein vom Titikaka-See  
Adelheid  
Anne-Marie  
Anneliese  
Heute blau und morgen blau  
Trink, trink, Brüderlein trink  
Ich ging einst am Strande der Donau entlang  
Auf dem Weg nach Frankfurt hin  
Die alten Germanen  
Hamsterlied  
Nach Hause, nach Hause, gehn wir nicht  
In München steht ein Hofbräuhaus  
Honolulu  
Es war einmal ein treuer Husar  
Lieschen  
Wir lagen vor Madagaskar  
Ich kenn ein Mägdelein  
Im Märchenwald  
Geb'n se dem Man am Klavier  
Es scheint der Mond so hell  
Zehn nackte Neger  
Ofenrohr  
Ole, wir fahr'n in Puff nach Barcelona  
Die alten Rittersleut  
Rosamunde  
Und keiner soll sagen...  
Aufgewacht mit dumpfen Schädel  
Scheiße in der Lampenschale  
Scheißegal, scheißegal, ob du Huhn bist oder Hahn  
Schnaps, das war sein letztes Wort  
Wir singen dem...  
Der schönste Platz ist immer an der Theke  
Trink mer noch ein Tröpfchen  
Ja sind wir im Walde hier  
Was geht uns das an  
Wenn das Wasser im Rhein goldener Wein wär  
Westerwald  
Hand an Tisch  
Vater Abraham  
Pfannenflicker