Und keiner soll sagen...

 

Und keiner soll sagen, wer da trinkt der sei schlecht,

: denn für alle die da trinken wächst der Weinstock erst recht. :

Und der eine trinkt Champagner, den der Himmel ihm beschert.

: Und der andre all die kleinen Kümmelchen, die er find´ auf der Erd. :

 

Und keiner soll sagen, wer da raucht der sei schlecht,

: denn für alle die rauchen wächst der Tabak erst recht. :

Und der eine raucht Havanna, die der Himmel ihm beschert.

: Und der andre all die kleinen Stümmelchen, die er find´ auf der Erd. :

 

Und keiner soll sagen, wer da ißt, der sei schlecht,

: denn für alle die da essen wächst der Weizen erst recht. :

Und der eine ißt die Torte, die der Himmel ihm beschert.

: Und der andre all die kleinen Krümelchen, die er find´ auf der Erd. :

 

Und keiner soll sagen, wer da fährt der sei schlecht,

: denn für alle die da fahren gibt´s die Autos erst recht. :

Und der eine fährt Mercedes, den der Himmel ihm beschert.

: Und der andre all die klein´ Trabantelchen, die er find auf der Erd. :

 

Und keiner soll sagen, wer da badet sei schlecht,

: denn für alle die da baden gibt´s das Wasser erst recht. :

Und der eine liebt die Ostsee, die der Himmel ihm beschert.

: Und der andre all die kleinen Tümpelchen, die er find auf der Erd. :

 

Und keiner soll sagen, wer da liebt der sei schlecht,

: denn für alle die da lieben gibt´s die Liebe erst recht. :

Und der eine liebt die einz´ge, die der Himmel ihm beschert.

: Und der andre all die kleinen Lümmelchen, die er find auf der Erd. :

 ...